Shaolinmeister Shi Xinggui - 3TRUST e.K. | Verlag, Media & Services

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Shaolinmeister Shi Xinggui

Verlagsprodukte > DVDs
 
Shaolinmeister Shi Xinggui



Einer der großen Meister des Shaolin QiGong ist Shi Xinggui (32. Generation der Shaolinmönche, 84. Generation seit Buddha Shakyamuni). Er wurde in jungen Jahren im Kloster Shaolin aufgenommen und in der Folge von den bedeutendsten Lehrern in QiGong, Taijiquan, KungFu und anderen Kampfkünsten ausgebildet. Inzwischen lebt er in Österreich und gibt sein reichhaltiges Wissen und seine Lebensphilosophie erfolgreich an interessierte Einzelpersonen, Führungskräfte aus Wirtschaft und Politik, Sportlerinnen und Sportler unterschiedlichster Disziplinen sowie Unternehmen und Organisationen aus dem In- und Ausland weiter.


1974 in der nordchinesischen Provinz Henan geboren
1982 Aufnahme in das 500 km entfernte weltberühmte Shaolin-Kloster; Studium der Kampfkünste und Qi Gong bei Meister Shi De Shin sowie Kung Fu, Qi Gong und Selbstverteidigung bei den Meistern Shi De Wen und Shi De Dzuan
1985 Gewinn einer Kung Fu-Meisterschaft in der Provinz Henan
1986 Großes Initiationsritual (Meister Shi De Su - 30. Generation der Shaolin-Mönche); Verleihung des buddhistischen Namens Shi Xinggui ("Ich gehe zu Buddha")
1988 - 1991 Studium der Kampfkünste, Buddhismus und Chan-Meditation bei Meister Shi De Su sowie Buddhismus, Chan-Meditation, Kung Fu, Qi Gong und 18 verschiedene Waffenformen in den originalen Shaolin-Stilen bei den Meistern Shi Xu Xi und Shi Su Yu
1988 Gewinn des Staatsmeistertitels im Kung Fu-Kampfstil in Shaolin (70 kg-Klasse).
1989 Shaolin-Meisterbrief (Meister Shi De Yuan)


Home     


 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü